Dios und Diosa bestitzen die Fähigkeit, den Genießer in das Reich der Sinne zu entführen. Fruchtig mild, dennoch intensiv im Geschmack sind diese beiden Cuvées die perfekten Weine zum Kennenlernen und Entdecken. 

 

Dios

Rotwein

 

Klassifizierung: Gutswein

Jahrgang: 2018

Anbaugebiet: Rheinhessen

Geschmack: Fruchtig-Mild

Aromatik: Rote Beeren, Kirsche

Inhalt: 750 ml

Boden: Lehm/Löss

Trinktemperatur: 10-15°C

 

Trinkempfehlung:

Der Dios darf gerne leicht gekühlt genossen werden, er passt besonders zum Dessert oder würzigen Speisen.

 

 

Diosa

Rosé

 

Klassifizierung: Gutswein

Jahrgang: 2018

Anbaugebiet: Rheinhessen

Geschmack: Fruchtig-Mild

Aromatik: Erdbeere, Sahne, Zitrus

Inhalt: 750 ml

Boden: Lehm/Löss

Trinktemperatur: 10-12°C

 

Trinkempfehlung:

Gut gekühlt ist der Diosa der ideale Terassenwein für heiße Sommertage. Zum Essen empfehlen wir Ihn für Antipasti oder würzige Salate.

 

 

Weinberg:

Die Trauben stammen aus unseren Rotwein-Parzellen in Rheinhessen. Verschiedene Lehm- und Löss-Böden geprägt von hohem Tongehalt verleihen Kraft und Struktur.

 

Vinifikation:

Die Trauben des Dios werden sehr reif von Hand gelesen. Nach einer kurzen Mazeration werden diese schonend gemahlen und anschließend auf der Maische vergoren. Die Trauben des Diosa ernten wir etwas früher, sie stehen ca. 6-12 Stunden auf der Maische. Anschließend werden sie schonend gepresst und im Edelstahltank vergoren.

 

Degustation:

Fruchtig im Geschmack und hoch intensiv in der Farbe sind sie ein echter Hingucker im Glas. Leicht gekühlt erfrischen beide angenehm den Gaumen und machen mit jedem Schluck mehr Freude. Kirschige und fruchtige Noten prägen das Aroma des Dios, Diosa erinnert an Erdbeeren und Sahnebonbons. Ihre milde Süße und Intensität machen sie unwiderstehlich.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.