Burgunder-Wunder von der Nahe.

Mineralisch-komplex, saftig-cremig und fruchtig intensiv.

 

Quarzit Weissburgunder

 

Klassifizierung: Gutswein

Anbaugebiet: Nahe

Geschmack: Trocken

Aromatik: Birne, Passionsfrucht, Zitrus

Inhalt: 750 ml

Boden: Quarzit

Trinktemperatur: 10-12°C

Trinkempfehlung:

Frische und feine Frucht machen den Weissburgunder zum perfekten Begleiter von hellem Fleisch, Fisch und Spargel.

  

Weinberg:

Die Trauben stammen aus unseren Weissburgunder Weinbergen an der Nahe. Steinige Quarzit-Böden ergeben eine angenehme, kühle Mineralik.

 

Vinifikation:

Nach der Lese steht der Weissburgunder bis zu 48 Stunden auf der Maische, um möglichst viele Aromastoffe aus den Trauben zu extrahieren. Anschließend werden die Trauben schonend gepresst und der Most im Edelstahltank vergoren. Der Jungwein ruht bis in den Frühling des Folgejahres auf der Vollhefe.

 

Degustation:

Im Duft dominieren fruchtige Noten wie Passionsfrucht, Zitrus und tropische Früchte. Saftig-voller Geschmack gepaart mit kühler Mineralik sorgen für Spannung und Komplexität.